Rückblick 2013
22. Juni 2013
Rückblick 2015
2. Juli 2015
zurück zur Übersicht

Rückblick 2014

Sieger 80km Einzel

Der 36. Fidelitas Nachtlauf und der 5. Fidelitas Nacht-Marathon fanden am 28./29. Juni 2014 statt und waren ein voller Erfolg! Sieger des 80km Ultra-Laufs wurde Achim Zimmermann, der bereits nach 6:19:50h die Ziellinie überquerte. Marcell Dahringer folgte ihm mit 6:33:02h und als Dritter kam Benedikt Rieker mit 6:45:17h ins Ziel. Bei den Frauen siegte die Vorjahressiegerin Anne Staeves mit einer Zeit von 7:37:50h, gefolgt von Stephanie Burger mit 8:14:56h und Nicole Frenzl mit 8:48:18h.

Das siegreiche Team der Männerstaffeln, die LT Karlsruhe 0 mit den Läufern Steffen Schmelzle, Emanuel Heitlinger, Alexander Berger und Knut Weinhold traf nach nur 5:28:33h im Ziel ein. Zweiter wurde dieses Jahr das Team Raumaustattung Meder mit den Läufern Stefan Aschenbrenner, Christian Gemünden, Markus Jancura und Kai Meder und einer Zeit von 5:31:47h. Auf Platz drei des Siegerpodests standen dieses Jahr nach insgesamt 5:54:35h die Läufer Christian Beck, Andreas Deck, Andreas Huckle und Rainer Beck von den Sportfreunden Forchheim 1.

Von den Frauen-Staffeln erreichte nach 6:33:02h das im letzten Jahr zweitplatzierte Team des TVE Weiher mit den Läuferinnen Daniela Brenner, Angela Beckmann, Martina Steimel und Simone Weser als erstes die Ziellinie. Es folgten die Teams TV Bretten Lauftreff 1 (Miriam Ganzhorn, Bianka Burmistrak, Vicky Ntefidou und Emanuelle Vergé) mit einer Zeit von 6:42:59h und die Frauen vom TVE Weiherman Rennschnecken (Nicole Kovacs, Melanie Englmann, Ulrike Häfner und Birgit Wiesenfeldt) mit einer Zeit von 7:57:52h.

Bei den gemischten Staffeln siegte die im Vorjahr drittplatzierte LG Pfinztal Mix-Staffel 1 mit den Läufern Julia Bush, Zilvinas Dauksas, Jürgen Creutzmann und Marcus Abler. Ihr Schlussläufer kam nach insgesamt 6:08:21h im Ziel an. Zweiter Sieger wurde das Team LT Ettlingen mit den Läufern Daniel Eble, Matthias Köhl, Gudrun Schlippe und Lukas Wendling. Sie erreichten nach 6:41:49h die Ziellinie. Ihnen folgte dicht auf mit einer Zeit von 6:41:53h als dritter Sieger die LG Pfinztal Mix-Staffel 2 mit den Läufern Marco Albrecht, Rainer Hurst, Norbert Ihrig und Julia Hackenbruch.

Vielen Dank an Jonathan Behr für die Bilder!

Am selben Wochenende fand auch der Nachtmarathon in seiner fünften Ausgabe statt. Der Nacht-Marathon wurde in Karlsbad, Ortsteil Mutschelbach gestartet und führt über die Nachtlauf-Strecke, also über Langensteinbach, Ittersbach Intustriegebiet über den Tonatostein nach Ittersbach hindurch, Richtung Pfinzweiler nach Langenalb, Marxzell über Fischweier, Neurod, Ettlingen über Hedwigshof in den Oberwald zum bis zum Ziel im Stadion des FC Südstern in Karlsruhe. Auf der Strecke wurden alle 5km Verpflegungsstellen eingerichtet.

Als erster Mann erreichte dann Axel Maidorn-Groth nach 3:12:33h das Ziel. Ihm folgten Volker Isigkeit mit einer Zeit von 3:16:47h und Frank Ohl mit 3:21:55h.
Die erste Frau Julia Schmidt traf nach 3:45:45h im Ziel ein. Marita Rottach und Adelheid Brumm belegten mit einer Zeit von jeweils 3:52:34h einen gemeinsamen zweiten Platz.

Sponsoren

Unser besonderer Dank für die Unterstützung

Fragen zur Organisation und Anmeldung?

Sie erreichen uns unter der +49 (0) 721 97 21 20 oder finden uns auf: